Home
Systemtechnik-Beispiele
_____________________
Referenzen
_____________________
Heizen
- Vorteile Wärmepumpen
- Vorteile Solarthermie
- Funktionsweise
_____________________
Kühlen
- Vorteile
- Funktionsweise
_____________________
Warmwasser
- Vorteile
- Funktionsweise
_____________________
Lüften
- Vorteile
- Funktionsweise
_____________________
Großanlagen-Wärmepumpen
Professionell-Referenzen
_____________________
FAQ's
Checkliste von A bis Z
Praktische Tipps zur Lüftung
 
Alpha-InnoTec Österreich
Hubertusg. 10
2201 Hagenbrunn
 
Tel.: 0800 / 205 852
 




EndkundenFachkundenPresseUnternehmenFörderung
Endkunden  Heizen Kühlen Warmwasser  Großanlagen-Wärmepumpen

Wirtschaftlichkeit von gewerblichen Gebäuden

Es wird immer schwieriger Gebäude wirtschaftlich zu betreiben. Die gestiegenen Kosten für die Heizung müssen häufig auf die Produkte umgelegt bzw. an die Gäste weitergegeben werden. Darunter leidet die Wettbewerbsfähigkeit. Wir von Alpha-InnoTec als kompetenter Systemanbieter haben die Lösung für Sie! Mit der Professionell-Serie senken Sie Ihre Betriebskosten wesentlich und haben im Wettbewerb somit die Nase vorn.

 

Kostensicherheit für die Zukunft!

Mit der Heizung entscheiden Sie langfristig darüber, wie hoch die Heiz- und Betriebskosten Ihres Untenehmens sein werden. Wärmepumpen nutzen lokale Umweltenergien: viel Sonnenenergie und Strom. Durch den hohen Anteil Sonnenenergie und den Sonderstromtarif für Industrie und Gewerbe können Sie die Heiz- und Betriebskosten spürbar senken. Außerdem können Sie mit relativ stabilen Preisen kalkulieren.

 

Kostenlose Sonnenenergie

Eine Wärmepumpe macht aus 25 Prozent Antriebsenergie und 75 Prozent Sonnenenergie, gespeichert im Erdeich, im Grundwasser und in der Umgebungsluft, 100 Prozent Heizwärme.

 

Weniger CO2, hoher Umweltnutzen

Eine Untersuchung der Technischen Universität München kommt zu dem Ergebnis, dass Wärmepumpen viel weniger CO2 an die Umwelt abgeben als Öl- und Gasheizungen.


Parallelschaltung zur Leistungssteigerung der Wärmepumpen


Alpha-InnoTec Wärmepumpen der Professionell- Serie sind speziell für größsere Gebäude entwickelt worden. Durch Parallelschaltung können bis zu 800 kW Wärmebedarf abgedeckt werden.

 

 

 

 


Wärmerückgewinnung oder Kühlung mit Wärmepumpen?

Wärmerückgewinnung der Abwärme von Produktionsmaschinen kann mit unseren Wärmepumpen umgesetzt werden. Wird die Professionell- Serie zur passiven Kühlung mit Betonkernaktivierung eingesetzt, sind die Amortisationszeiten äußerst kurz. 

 

Moderne Wärmepumpentechnik bietet:

  • Einsatz kostenloser Umweltenergien
  • Niedrige Betriebskosten
  • Unabhängigkeit von steigenden Öl und Gaspreisen
  • Zuverlässige, bewährte Technik, nahezu wartungsfrei
  • keine Emmisionen vor Ort
  • Heizsystem, welches Wärmerückgewinnung ermöglicht
  • heizen und kühlen mit einem Gerät

Die Wärmequellen

Wärmepumpen sind zukunftssicher, weil sie mit viel gespeicherter Sonnenwärme aus dem Erdreich, dem Grundwasser und aus der Luft heizen. Wärmequelle Erdreich Sole/Wasser-Wärmepumpen nutzen die konstante Temperatur des Erdreichs über Erdwärmekollektoren oder Erdwärmesonden.

 

Wärmequelle Wasser

Ist Grundwasser in ausreichender Menge und Qualität vorhanden, ist es eine sehr gute Wärmequelle, denn es hat die höchste mittlere Temperatur. Es sind ein Förder- und ein Schluckbrunnen erforderlich.

 

Wärmequelle Luft

Luft ist überall in ausreichender Menge und Qualität vorhanden. Die Investitionskosten zur Erschliessung der Wärmequelle sind deutlich niedriger als bei Erdreich und Grundwasser.

 

Wärmequelle Erdreich

Unabhängig von Jahres- und Tageszeit sowie Sonnenscheindauer beträgt die Temperatur im Erdreich ganzjährig etwa + 3 °C bis + 12 °C. Wirtschaftlicher Heiz-und Brauchwarmwasserbetrieb ist somit garantiert. Je nach den örtlichen Gegebenheiten kann das Wärmeangebot des Erdreichs entweder über Erdwärmesonden oder Erdwärmekollektoren erschlossen werden.

 

Erdwärmesonden-Anlage

Erdwärmesonden werden bis zu 100 Meter tief in den Boden eingebracht. In den Rohren fließt ein Arbeitsmittel, das die gespeicherte Sonnenwärme aus dem Boden aufnimmt und dann an die Wärmepumpe abgibt. Die dazu erforderlichen Bohrungen sind genehmigungspflichtig.

 

Erdwärmekollektoren-Anlage

Hier wird ein horizontales Rohrschlangensystem unterhalb der Frostgrenze in ca. 1,5 m Tiefe verlegt. In den Rohrschlangen fließst ein Arbeitsmittel, das die aufgenommene Wärme an die Wärmepumpe weitergibt. Kühlung möglich dDurch den Einsatz von speziellen Kühlpaketen können Sie Ihr Gebäude im Sommer durch passive Kühlung angenehm und kostengünstig temperieren. Für höhere Anforderungen an die Kühlung besteht außserdem die Möglichkeit der sogenannten aktiven Kühlung mit Sole-/Wasser Wärmepumpen. Sie haben die Wahl!

 

Leistung unserer Großanlagen

Die Professionell-Serie wird in zwei Baugrößen angeboten. Baugröße 1 bis 82 kW und Baugröße II bis 160 kW. Durch das einfache In-Reihe-Schalten mehrerer Geräte der Professionell Serie von Alpha-InnoTec erhalten Sie bis zu 640 kW Heizwärme.

Prospekte anfordern
Prospekte hier bestellen
Prospekte herunterladen 

Partner-Anmeldung

Hier können Sie sich anmelden
[Anmelden] [Kennwort vergessen?]


Messen in Ihrer Nähe
Postleitzahlensuche für Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PLANUNGSHILFE

Wärmepumpenrechner

Sie wissen nicht, welches die richtige Wärmepumpe für Sie ist? Finden Sie hier das passende System.
Home  |  Impressum  |  Kontakt  |  Sitemap
DruckansichtDruckansichtSeite weiterempfehlenSeite weiterempfehlen
Copyright ait-deutschland GmbH