Vermeiden Sie Zirkulationsleitungen!

Zirkulationsleitungen, sprich Leitungen mit einem Rohrinhalt von mehr als 3 Litern sind wahre Energiefresser. Im schlimmsten Fall können Sie den Wärmebedarf für die Brauchwarmwasserbereitung um bis zu 50 Prozent erhöhen und sich damit sehr negativ auf die gesamten Betriebskosten auswirken. Falls eine Rohrleitung mit mehr als 3 Litern unvermeidlich ist, sollten Sie eine Zirkulationspumpe einplanen, die von einer Zeitschaltuhr gesteuert nur in Bedarfsspitzenzeiten freigegeben wird.
[Fenster schließen]